Der Finanzplatz zielt auf die Herzen der Luxemburger

Von Camille FratiLex Kleren Für Originaltext auf Französisch umschalten

Die Kommunikationskampagne „Eis Finanzplaz" soll offiziell den Bekanntheitsgrad des Finanzplatzes und seiner Aktivitäten erhöhen. Dennoch verdeutlicht allein ihre Existenz die Kluft, die sich zwischen dem Finanzsektor und einem großen Teil der Bevölkerung aufgetan hat.

„Unser Finanzplatz, das sind wir alle“: Dieser verbindende Slogan steht auf Plakaten, die seit Herbst 2020 im ganzen Land zu sehen sind. Die Visuals zeigen lächelnde Gesichter, männlich und weiblich, jeglicher Herkunft, die auch auf der Website der Kampagne mit ihren Profilen zu finden sind – denn es handelt sich nicht um Schauspieler, sondern um echte Profis aus dem Finanzzentrum.

Du willst mehr? Hol dir den Zugang.

  • Jahresabo

    168,00 €
    /Jahr
  • Monatsabo

    15,50 €
    /Monat
  • Zukunftsabo für Abonnent*innen im Alter von unter 26 Jahren

    90,00 €
    /Jahr

Der Finanzplatz zielt auf die Herzen der Luxemburger

2,00 €
/Artikel

Du hast bereits ein Konto?

Einloggen
Jetzt den Newsletter abonnieren und nichts mehr verpassen. 

Um die Anmeldung abzuschließen, klicke auf den Link in der E-Mail, die wir dir gerade geschickt haben. Überprüfe im Zweifelsfall auch deinen Spam- oder Junk-Ordner. Es kann einige Minuten dauern, bis dein Journal-Profil aktualisiert ist.

Da ist was schief gelaufen bei deiner Anmeldung für den Newsletter. Bitte kontaktiere uns über abo@journal.lu.

Weiter

Mäin Element - Stéphane Bordas