Ein solidarischer Haarschnitt

Von Audrey SomnardLex Kleren Für Originaltext auf Französisch umschalten

Friseursalons in Luxemburg schließen sich mit Verbänden zusammen, um Haare zu sammeln und so Krebspatient*innen Zugang zu erschwinglichen Perücken zu ermöglichen. Eine einfache Geste, die durchaus Sinn macht.

Spenden können auf viele Arten erfolgen. Man kann Geld, Zeit, Blut … oder sogar Haare spenden. Spezialisierte Vereine sammeln bei Friseur*innen oder Privatpersonen kiloweise Haare ab einer Länge von 25 cm, um kranken Menschen zu ihrer Würde zu verhelfen. Es ist eine einfache Aktion, die in der Öffentlichkeit nicht unbedingt bekannt ist. Dabei ist es eine einfache Spende, die überhaupt keine Zeit in Anspruch nimmt, abgesehen davon, dass man seine Haare lang genug wachsen lassen muss.

Die Initiative begann vor vier Jahren in den 13 Salons der Ferber-Gruppe. Die Gruppe hat sich mit dem Verein Think Pink in Belgien zusammengeschlossen, der sich für die Brustkrebsforschung einsetzt. Ein Anliegen, das Laura Ferber, Co-Managerin der Gruppe, sehr am Herzen liegt: „Ein Mädchen im Büro war dieses Jahr betroffen, eine andere Mitarbeiterin letztes Jahr, Krebs ist etwas, das uns alle treffen kann, also ist dies eine Möglichkeit auf unsere eigene Art Solidarität zu zeigen.“

Zwei Kilo Haare pro Monat

Ferber sammelt jeden Monat etwa 2 kg Haare und schickt sie etwa vierteljährlich an Think Pink. „Wir holen die Haare kostenlos ab, in Form eines mindestens 25 cm langen Zopfes, und kümmern uns dann um die Transportkosten. Es ist für einen guten Zweck“, sagt Laura Ferber. Während viele Mädchen derzeit zu Friseur*innen gehen und wiederkommen, ist es für die Ferber-Gruppe auch eine Möglichkeit, sie zu ermutigen, sich die Haare schneiden zu lassen. Und die Mitarbeiter*innen schlagen es spontan vor, wenn der Längenschnitt ausreichend ist.

Nur für unsere Abonnenten.

  • Jahresabo

    168,00 €
    /Jahr
  • Monatsabo

    15,50 €
    /Monat
  • Zukunftsabo für Abonnenten im Alter von unter 25 Jahren

    90,00 €
    /Jahr

Ein solidarischer Haarschnitt

2,00 €
/Artikel

Du hast bereits ein Konto?

Einloggen
Jetzt den Newsletter abonnieren und nichts mehr verpassen. 

Weiter

Pädagogische Impulsgeber